Titelentscheidung vertagt

Die SG Kleenheim gewann in der 3. Handball-Liga Ost der Frauen das Spitzenspiel beim Tabellenführer HSG Gedern/Nidda mit 23:19 (9:7) und rückte damit bis auf einen Punkt an Gedern/Nidda heran. Somit fällt die Entscheidung um die Meisterschaft doch am kommenden Wochenende, wenn alle sechs Begegnungen am Samstag um 17 Uhr angepfiffen werden. Die SG Kleenheim […]

Lesen Sie weiter


Die ganze Bandbreite

Es war ein Wochenende mit der ganzen Bandbreite: Drei Heimspiele – ein Sieg, ein Unentschieden, eine Niederlage. Logisch, dass das Spitzenspiel der ersten Damen das Highlight des Wochenendes war. Der Rückblick. Niederlage trotz großem Kampf Es sollte nicht sein. Die ersten Damen haben eine vorzeitige Entscheidung im Titelkampf der 3. Liga Ost verpasst, mussten sich […]

Lesen Sie weiter


HSG Gedern/Nidda unterliegt Kleenheim

NIDDA – (mh). Es hat (noch) nicht sollen sein: Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda wären am vorletzten Spieltag der Saison gerne vor eigenem Publikum Meister der 3. Liga Ost geworden. Alles war bereitet: Die Niddaer Gymnasiumhalle war wie erwartet ausverkauft und bot den stimmungsvollen Rahmen für ein packendes Spitzenspiel. Am Ende jedoch jubelten die Gäste: […]

Lesen Sie weiter


Der Drittliga-Gipfel: HSG Gedern/Nidda gegen SG Kleenheim

GEDERN/NIDDA (flo). Gelingt der ganz große Wurf? Die Meisterschaft in der 3. Liga Ost ist für die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda zum Greifen nah. Es fehlt alleine noch der letzte und entscheidende Schritt. Falls die Wetterauerinnen am Samstagabend (18 Uhr, Gymnasiumhalle Nidda) im ultimativen Topspiel gegen den Tabellenzweiten SG Kleenheim mindestens einen Zähler einfahren, wäre […]

Lesen Sie weiter


Spiel, Spaß & Fleiß: So war das Ostercamp 2018

40 Kinder, 9 Betreuer, ein abwechslungsreiches Sportangebot und jede Menge Spaß: So in etwa lassen sich die vergangenen drei Tage des fünften Ostercamps der HSG Gedern/Nidda beschreiben. Vom 4. bis zum 6. April wurde die Niddaer Gymnasiumhalle auf den Kopf gestellt. Am Montag startete man zuerst einmal mit einem lockeren Kennlernprogramm. Neben den üblichen „Namen-Spielen“ […]

Lesen Sie weiter


Buseck für Topspiel gerüstet

Dank des klaren Sieges verteidigte Großen-Buseck/Beuern nicht nur Relegationsplatz zwei, sondern holte sich auch Selbstvertrauen für die wichtige Partie gegen Marburg/Cappel. »Das war eine runde Leistung meines Teams. Wir haben uns anfangs ein wenig schwergetan, uns dann aber schnell abgesetzt. Vor allem unsere starke Deckungsleistung hat uns wieder enorm geholfen«, bilanzierte Busecks Trainer Mario Foos. […]

Lesen Sie weiter