Drei Tests bringen erste Erkenntnisse

Aller Anfang ist schwer. Das erste Testspiel-Wochenende endete für die ersten Damen der HSG Gedern/Nidda mit einem Sieg und zwei Niederlagen. Am Freitag unterlag die Mannschaft von Trainer Christian Breiler beim Landesligisten TSG Leihgestern mit 24:25. Am Samstag gab es dann zunächst einen 31:27-Sieg gegen den Oberligisten TSG Oberursel und anschließend eine knappe 27:28-Niederlage gegen den Drittligisten TSG Eddersheim.

Nächste Tests gegen Ober-Eschbach und Kurpfalz Bären

Am nächsten Wochenende stehen im Rahmen eines Trainingslagers weitere Vorbereitungsspiele an. Am Freitagabend um 18.30 Uhr ist Ost-Drittligist TSG Ober-Eschbach in der Niddaer Gymnasiumhalle zu Gast, ehe die HSG-Damen am Samstag um 15 Uhr beim künftigen Zweitligakonkurrenten Kurpfalz Bären antreten.