HSG erhält Lizenz für die 2. Bundesliga

Der Lizenzierungsausschuss der Handball Bundesliga Frauen hat die Entscheidungen zur Erteilung der Lizenzen für die 1. und 2. Handball Bundesliga bekanntgegeben. Alle Antragsteller erhalten eine Spielberechtigung für die Saison 2018/19. Der Lizenzierungsausschuss der Handball Bundesliga Frauen, bestehend aus der Rechtsanwältin Dr. Anja Matthies, dem diplomierten Kaufmann und amerikanischen Wirtschaftsprüfer Axel Pick sowie HBF-Geschäftsführer Christoph Wendt […]

Lesen Sie weiter


Abschied mit Heimsieg

Die erste Männermannschaft hat die Saison zu einem ordentlichen Abschluss gebracht. Beim Saisonfinale in eigener Halle gab es einen 33:29 (20:14)-Sieg gegen die SG Rechtenbach. Für Trainer Thorsten Dietzel endet seine Amtszeit also mit einem Erfolgserlebnis. Somit wurden die letzten drei Spiele dieser Saison allesamt erfolgreich gestaltet. Durch den Heimerfolg beendet das Dietzel-Team die Spielzeit […]

Lesen Sie weiter


Ausblick auf das HSG-Wochenende

Ein allerletztes Mal noch, dann war’s das für diese Saison. Mit einem Heimspiel der ersten Männer am Samstag in der Niddaer Gymnasiumhalle findet diese Spielzeit endgültig ihren Abschluss. Dementsprechend bildet eine Saisonabschlussfeier den Rahmen des letzten Saisonspiels. Einige Entscheidungen in der Bezirksliga A Gießen sind vor dem letzten Spieltag bereits gefallen. Die MSG Linden II […]

Lesen Sie weiter


Auswärtsbilanz aufpoliert

Mit dem Ziel, die Auswärtsbilanz etwas aufzupolieren, hatten die ersten Männer den Weg ins Mittelhessische angetreten. Das gelang. Bei den TSF Heuchelheim II setzte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Dietzel mit 28:22 durch. Zur Pause hatte man mit 14:10 geführt. Damit steht das Dietzel-Team vor dem letzten Spieltag in der Bezirksliga A Gießen weiterhin […]

Lesen Sie weiter


FSG Ober-Eschbach/Vortaunus stürzt Tabellenführer

BAD HOMBURG (zyk). Souverän: Die Drittliga-Handballerinnen der FSG Ober-Eschbach/Vortaunus gewannen am letzten Spieltag gegen den seitherigen Spitzenreiter HSG Gedern/Nidda mit 30:20 (14:9) und machten dessen Titelhoffnungen zunichte. Aber die HSG kann dennoch aufsteigen (siehe weiter unten). Vor der Saisonrekordkulisse von 325 Zuschauern war auch diesmal Juliane Grauer mit elf Toren erfolgreichste Werferin. Die FSG, die […]

Lesen Sie weiter


Aufstieg trotz Pleite?

NIDDA – (flo) Am Sonntagabend stand es plötzlich fest: Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda dürfen doch noch in die 2. Bundesliga aufsteigen. Weil andernorts fleißig Schützenhilfe geleistet wurde. Ambivalenter könnte sich die Gefühlslage nach der verpassten Meisterschaft am Samstag nicht darstellen. Noch ist unklar, ob der Verein den Aufstieg annehmen wird. In der 3. Liga […]

Lesen Sie weiter


Aus der Traum vom Titel

NIDDA/OBER-ESCHBACH (flo). Aus der Traum vom Titel in der 3. Liga Ost. Zum Ende der Saison ging den Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda die Puste aus. Nach der 19:23-Niederlage gegen die SG Kleenheim folgte im letzten Saisonspiel ein wahres Debakel. Bei der FSG Ober-Eschbach/Vortaunus setzte es eine auch in der Höhe verdiente 20:30 (9:14)-Klatsche. Es war […]

Lesen Sie weiter