Erfolgreicher Rückrundenstart für Damenteams

Während beide Damenteams erfolgreich in die Rückrunde gestartet sind, mussten sich die ersten Männer zum Hinrundenabschluss knapp geschlagen geben. Erfolgreicher Rückrundenstart für die ersten Damen: Gegen die TuS Kriftel gab es einen ungefährdeten 28:20-Heimsieg. „Ich bin absolut zufrieden“, sagte Trainer Christian Breiler. Mit nun 21:3 Punkten bleibt seine Mannschaft Spitzenreiter der 3. Liga Ost. Am nächsten […]

Lesen Sie weiter


„Es ist eine außergewöhnliche Geschichte“

Gedern/Nidda. Die Hinrunde der Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda in der 3. Liga Ost war ebenso mitreißend wie grandios. Selbst kühnste Optimisten hätten den Wetterauerinnen eine solche Halbserie nicht zugetraut. Die HSG überwintert auf dem 1. Tabellenplatz, hat in elf Spielen neunmal gewonnen und nur einmal verloren, kommt deshalb sogar in die unverhoffte Situation, sich Gedanken […]

Lesen Sie weiter


Im Durchschnitt 320 Zuschauer

Insgesamt 1.570 Zuschauer bei den fünf Heimspielen / Zweithöchste Zuschauerzahl der 3. Liga Ost Die Hinrunde der 3. Liga Ost lief für die erste Damenmannschaft außergewöhnlich erfolgreich. Die sportlichen Erfolge spiegeln sich auch in einer noch höheren Zuschauerresonanz bei den Heimspielen in der Niddaer Gymnasiumhalle wider: Die fünf Partien in eigener Halle sahen durchschnittlich 320 […]

Lesen Sie weiter


HSG Gedern/Nidda zur Winterpause Tabellenführer der 3. Liga Ost

NIDDA – „Wir sehen uns nicht als Meisterschaftsfavorit“, betont Christian Breiler, Trainer der HSG Gedern/Nidda, die nach der Hälfte der Saison völlig überraschend die Tabelle der 3. Liga Ost anführt. Für diese Hinrunde gebührt den Wetterauer Handballerinnen eine glatte Eins mit Sternchen. Dass die famose Serie am letzten Spieltag vor der Winterpause riss, ist ärgerlich. […]

Lesen Sie weiter


„Ein Sieg der Leidenschaft“

3. LIGA FRAUEN Stark aufspielendes Hochtaunus-Team bringt Spitzenreiter erste Saisonniederlage bei HOCHTAUNUS – (zyk). Auswärtscoup: Die Drittliga-Handballerinnen der FSG Ober-Eschbach/Vortaunus bescherten am Samstagabend dem Spitzenreiter HSG Gedern/Nidda mit 25:24 (14:17) die erste Saisonniederlage. Für den Ligasechsten trafen am letzten Spieltag der Hinrunde vor 350 Zuschauern in der Gymnasium-Sporthalle Katarzyna Skoczynska und Lisa Lichtlein mit je […]

Lesen Sie weiter


Zwei Mal Herbstmeister

Der letzte Spieltag dieses Kalenderjahres ist vergangen. Für die ersten Damen setzte es die erste Niederlage. Dennoch fällt das Fazit durchweg positiv aus: Sowohl die erste Damenmannschaft als auch die erste Männermannschaft überwintern in ihren Ligen auf dem ersten Tabellenplatz, sind also Herbstmeister. Damen und Männer überwintern als Tabellenerster Ausgerechnet zum Jahresabschluss mussten sich die […]

Lesen Sie weiter


Ausblick auf das HSG-Wochenende

Volles Programm bei der HSG Gedern/Nidda am letzten Spieltag dieses Jahres. Alle vier Mannschaften sind im Einsatz, drei davon im Rahmen des Heimspieltages in der Niddaer Gymnasiumhalle am Samstag. Damen wollen Serie fortsetzen, Männer wollen oben bleiben Die erste Damenmannschaft empfängt am Samstag um 18 Uhr in der Gymnasiumhalle die FSG Ober-Eschbach/Vortaunus zum Hessenderby. „Wir […]

Lesen Sie weiter


Damen I sind Herbstmeister

Vier Spiele, keine Niederlage: Hinter der HSG Gedern/Nidda liegt ein erfolgreiches und furioses Wochenende. Die beiden ersten Mannschaften punkteten einfach, die beiden zweiten Mannschaften doppelt. Die ersten Damen sicherten sich an diesem Spieltag im vorletzten Spiel der Hinrunde vorzeitig die Herbstmeisterschaft der 3. Liga Ost! Das Spitzenspiel beim Tabellenzweiten SG Kleenheim wurde seinem Namen gerecht, […]

Lesen Sie weiter


23:21-Führung reicht nicht

Das Spitzenspiel der 3. Handball-Liga Ost der Frauen hatte Spannung, Emotionen – und am Ende keinen Sieger. Vor der Rekordkulisse von 650 Zuschauern in Oberkleen lagen die ersatzgeschwächten Gastgeberinnen nach einem Doppelschlag von Tamara Heinzelmann gut fünf Minuten vor Feierabend mit 23:21 (55.) vorn, mussten aber dann durch einen verwandelten Siebenmeter von Jasmina Camdzic (57.) […]

Lesen Sie weiter