Gedern/Nidda im Vorbereitungsstress

GEDERN/NIDDA – (flo). Einen Vorteil haben die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda in ihrer Rolle als Aufsteiger in die 2. Bundesliga zweifelsohne: Die Möglichkeit einer längeren Vorbereitungsphase. Während die nicht erst aufgestiegene Konkurrenz noch bis Ende Mai im Zweitliga-Spielbetrieb ran musste und deshalb erst zwischen Anfang und Mitte Juli ins Training einstieg, beginnt für die Wetterauerinnen […]

Lesen Sie weiter


Spielplan steht: Heimauftakt gegen Beyeröhde am 15. September

Der Spielplan für die Saison 2018/19 in der 2. Handball-Bundesliga der Frauen steht. Aufsteiger HSG Gedern/Nidda wird seine erste Spielzeit im Bundesliga-Unterhaus mit einem Auswärtsspiel am 8. September starten, ehe sieben Tage später die erste Partie in der Gymnasiumhalle Nidda ansteht. Zum Saisonstart geht es gleich zu einem echten Zweitliga-Dino. Der BSV Sachsen Zwickau, der […]

Lesen Sie weiter


Kehrtwende: Becker hängt eine Saison dran

GEDERN/NIDDA – (flo). Still ruht der See? Zumindest vordergründig wirkt das so. Doch dieser Schein trügt. Denn hinter den Kulissen wird bei den Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda eifrig gewerkelt, weiterhin läuft die Suche nach Verstärkungen für den Rückraum. Bislang ist es eine Suche ohne erfolgreiches Ergebnis. Zuwachs gibt es für den Zweitliga-Aufsteiger dennoch: Rückraumspielerin Johanna […]

Lesen Sie weiter


HSG beim hochklassigen Lotto-Cup dabei

Der 27. LOTTO-Cup der Handballdamen findet am 25./26. August in Ludwigsburg statt. Erneut haben Top-Teams aus dem In- und Ausland ihre Zusage für das Turnier gegeben. Gastgeber SV Ludwigsburg-Oßweil hat jetzt das Teilnehmerfeld bekanntgegeben. 16 Teams sind dabei, darunter mit V & L Geleen aus den Niederlanden (WM-Dritter), GC Amicitia Zürich (Schweiz), SSV Dornbirn-Schoren (Österreich) […]

Lesen Sie weiter


Gedern/Niddaer Vorbereitung

GEDERN/NIDDA – (flo). Der Auftakt ist gemacht. Als Trainer Christian Breiler die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda Anfang dieser Woche erstmals nach sechswöchiger Pause wieder zum Training bat, floss der Schweiß freilich in Strömen. Es wird wieder geschuftet bei der Spielgemeinschaft. Wenn man so will, ist der Vorbereitungsauftakt für die neue Saison gleichbedeutend mit dem Startschuss […]

Lesen Sie weiter


Andreas Nau übernimmt erste Männer

Andreas Nau ist der neue Trainer der ersten Männermannschaft der HSG Gedern/Nidda. Der 48-Jährige, wohnhaft in Lich, trainierte zuletzt den Frauen-Landesligisten HSG Lumdatal und war zudem bei der weiblichen A-Jugend der SG Kleenheim tätig. Seine neue Mannschaft hat Andreas Nau kennengelernt, es wird bereits gemeinsam trainiert, auch die A-Jugendlichen werden hierbei integriert. Das Ziel besteht […]

Lesen Sie weiter


Gedern/Nidda legt Saison wie im Rausch hin

Die Wetterau hat ab der nächsten Saison einen Zweitligisten: Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda schafften einen Aufstieg mit Hindernissen – und hegen den Teamgedanken. Die zunehmende Kommerzialisierung des Mannschaftssports mit einhergehendem Traditionsverlust und einer Zunahme der Söldnermentalität verstimmt zunehmend die Fans und sorgt für Diskussionsstoff. Umso erfreulicher, wenn es immer mal wieder kleinen Vereinen gelingt, […]

Lesen Sie weiter


HSG Gedern/Nidda holt Elisath und Mulch

GEDERN/NIDDA (flo). Die Personalplanungen bei den Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda schreiten voran. Gut eineinhalb Wochen vor dem Start in die Vorbereitung hat der Zweitligaaufsteiger zwei weitere Neuzugänge unter Dach und Fach gebracht. Zum einen wechselt Torhüterin Sandra Elisath zu den Wetterauerinnen, zum anderen kommt Linksaußen Carmelina Mulch. Mulch war bereits im vergangenen Jahr eine ernsthafte […]

Lesen Sie weiter