3.Liga Heimspielauftakt ohne Zuschauer

Liebe Handballfans!
Lange haben wir daran geglaubt und gehofft! Viel Mühe, Arbeit und Zeit in Hygienepläne und Hallengestaltung gesteckt. Ein Ticketingsystem mit Platzwahl und Rückverfolgung installiert.
Eine extrem lange Vorbereitung mit zahlreichen Testspielen und langen Trainingstagen liegt hinter unserer Mannschaft und alle freuten wir uns auf das erste Heimspiel vor Zuschauern.
Jetzt wurden wir von der Realität leider eingeholt. Unser erstes Heimspiel gegen die HSG Lumdatal werden wir ohne Zuschauer austragen.
Wir wissen, dass wir viele Fans mit dieser Nachricht enttäuschen werden. Aber die HSG sieht auch ihre gesellschaftliche Verantwortung in dieser Situation und möchte ein Zeichen setzen.
Die Gesundheit steht im Vordergrund und wir freuen uns, dass wir in dieser schwierigen Zeit überhaupt ein Spiel ausgetragen dürfen.
Verzichten müsst Ihr trotzdem nicht auf das Spiel. Wir werden einen Livestream anbieten.
Wer von Euch die besondere Heimspielatmosphäre einmal genossen hat, kann sich vorstellen, was dies für die Mannschaft und die HSG emotional, aber auch finanziell bedeutet. Wir werden den Dauerkartenverkauf in der nächsten Woche auf unserer Homepage starten und zählen auf Euch!

Bleibt Gesund!

#HandballInDerRegionFürDieRegion