Den Trend in Bremen fortsetzen

Für die HSG Gedern/Nidda geht es am heutigen Samstag gut 420 Kilometer gen Norden. Dort ist der Aufsteiger um 19.30 Uhr in der Klaus-Dieter-Fischer Halle beim SV Werder Bremen zu Gast. Der Vorletzte gastiert beim Drittletzten. Abstiegskampf pur in der 2. Bundesliga. Beide Teams punktgleich Die HSG kann mit einer guten Portion Selbstvertrauen nach Bremen […]

Lesen Sie weiter


Ausblick auf das HSG-Wochenende

Auf den perfekten Heimspieltag folgt ein Wochenende, an dem primär Auswärtspartien anstehen. Drei der vier HSG-Mannschaften müssen dieses Mal in der Fremde antreten, einzig die zweiten Damen dürfen erneut zuhause ran. Beide ersten Mannschaften auswärts Für die ersten Damen geht es in den Norden. Am Samstag (19.30 Uhr) ist die Mannschaft von Trainer Christian Breiler […]

Lesen Sie weiter


Pfaffs Verletzung überschattet Sieg der HSG Gedern/Nidda II

Gedern/Nidda (fs). Mit einem Sieg mit zehn Toren Vorsprung haben die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda II ihre Heimaufgabe in der Bezirksliga A Gießen souverän gelöst. Gegen den Tabellenzehnten HSG Pohlheim stand am Ende ein 26:16 auf der Anzeigetafel. HSG Gedern/Nidda II – HSG Pohlheim 26:16 Die Mannschaft von Trainer Thomas Schuster führt damit die Tabelle […]

Lesen Sie weiter


Wetterauerinnen geben rote Laterne ab

NIDDA – Fünf Wochen lang belegte die HSG Gedern/Nidda in der 2. Frauenhandball-Bundesliga den letzten Tabellenplatz, seit dem 18. Spieltag ist der Aufsteiger diesen Rang und somit die rote Laterne wieder los. Weil die Wetterauerinnen ihr Heimspiel gegen den VfL Waiblingen mit 25:20 gewannen, während der vormalige Vorletzte DJK/MJC Trier verlor, tauschte man die Plätze. […]

Lesen Sie weiter


Es geht auch zuhause

Es geht doch noch: Nach sechs Heimspielen ohne Erfolgserlebnis hat die HSG Gedern/Nidda am Samstagabend den zweiten Heimsieg in dieser Saison unter Dach und Fach gebracht. Gegen den VfL Waiblingen gab es vor 350 Zuschauern in der stimmungsvollen Gymnasiumhalle einen völlig überraschenden 25:20 (10:8)-Sieg. Die erste Hälfte war noch weitgehend ausgeglichen. Gute Deckungen und Fehler […]

Lesen Sie weiter


Der perfekte Heimspieltag

Sollte sich vorab jemand den vergangenen Heimspieltag ausgemalt haben, dann dürfte diese Vorstellung mit der dann eingetretenen Realität ziemlich haargenau übereinstimmen. Denn besser hätte dieser Heimspieltag nicht laufen können. Drei Spiele, drei Siege – das absolute Optimum. Zwei Mal eine klare Angelegenheit Für einen erfolgreichen Auftakt sorgten die zweiten Damen. Die Mannschaft von Trainer Thomas […]

Lesen Sie weiter


Mit Mut und unbändigem Willen

Zuhause will es in dieser Saison bislang noch nicht so recht klappen. Erst ein Heimsieg ist der HSG Gedern/Nidda in der 2. Bundesliga gelungen. Klar, dass sich das in der Rückrunde ändern soll. Möglichst schon am Samstag, wenn um 18 Uhr der VfL Waiblingen in der Gymnasiumhalle Nidda zu Gast ist. Doch das ist natürlich […]

Lesen Sie weiter