Zu viel liegen gelassen

Gerne wäre die HSG Gedern/Nidda mit einem Erfolgserlebnis in das freie Osterwochenende gegangen. Allerdings musste sich die Mannschaft von Trainer Christian Breiler dem TuS Lintfort vor 380 Zuschauern in der Niddaer Gymnasiumhalle mit 23:29 geschlagen geben. Für Lintfort, das den Klassenerhalt durch diesen Auswärtserfolg unter Dach und Fach brachte, war es ein Start-Ziel-Sieg. Dennoch war […]

Lesen Sie weiter


„Zuschauer müssen wissen, dass wir sie brauchen“

Gedern/Nidda (flo). Endlich mal wieder gewinnen – das haben sich die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda auf die Fahnen geschrieben. Sieben Mal hintereinander hat der Aufsteiger verloren, ist mittlerweile ans Tabellenende der 2. Bundesliga abgerutscht. „Das macht sich bemerkbar, es ist nicht die einfachste Phase der Saison“, gesteht Trainer Christian Breiler. Umso mehr will die Spielgemeinschaft […]

Lesen Sie weiter


Endlich wieder Heimspiel!

In der 2. Bundesliga steht der 26. Spieltag an, die Saison neigt sich also spürbar dem Ende zu. Die HSG Gedern/Nidda darf sich dabei freuen, nach gut einem Monat endlich wieder ein Heimspiel zu absolvieren. Am Samstagabend um 18 Uhr ist nämlich der TuS Lintfort in der Gymnasiumhalle Nidda zu Gast. Allzu gerne würde die […]

Lesen Sie weiter


TuS Lintfort will Klassenerhalt sichern

Die Zweitliga-Handballerinnen des TuS Lintfort haben vergangenes Wochenende schwach gespielt, wirkten bei ihrem Auftritt müde und ausgelaugt. Eine klare Heimniederlage gegen den TSV Nord Harrislee war die logische Konsequenz – nichts wurde es mit dem verfrühten Klassenerhalt. Nun gibt es den zweiten Matchball. Die TuS-Spielerinnen treten bei der HSG Gedern/Nidda, nahe Frankfurt, an und wollen […]

Lesen Sie weiter


Saisonrückblick: Ohne Punkte abgestiegen

In der Saison 2017/18 hatte die zweite Männermannschaft der HSG noch gerade so eben den Klassenerhalt geschafft. In dieser Spielzeit jedoch stand der Abstieg aus der Bezirksliga C recht früh fest. Ein Trainingsbetrieb konnte leider praktisch nicht festgestellt werden. Aus den unterschiedlichsten Gründen war es genau genommen keinem Spieler möglich, die Übungseinheiten zu besuchen. Deshalb […]

Lesen Sie weiter


HSG Gedern/Nidda rutscht ans Tabellenende der 2. Bundesliga

Nidda/Nürtingen (flo). Dieser Samstagabend war für die Zweitliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda in doppelter Hinsicht bitter. Nicht nur, dass sie selbst trotz 40 guter Minuten am Ende mal wieder mit leeren Händen dastanden und sich der TG Nürtingen mit 22:28 (13:12) geschlagen geben mussten. Obendrein gelang nämlich der DJK/MJC Trier der erste Sieg seit drei Monaten. […]

Lesen Sie weiter


Nächster Schritt im Aufstiegskampf für zweite Damen

Die Gesamtbilanz des Wochenendes fällt negativ aus: Zwei Mal verloren, einmal gewonnen. Vor dem Endspurt gelang es ausschließlich den zweiten Damen, ihre Position zu halten. Der Rückblick. Die ersten Damen kassierten auswärts eine ärgerliche Niederlage. Bei der TG Nürtingen zeigte die Mannschaft von Trainer Christian Breiler lange Zeit eine gute Leistung, konnte dieses Niveau in […]

Lesen Sie weiter


Gerüchteküche brodeln lassen

Gedern/Nidda (flo). Die Gerüchteküche brodelt mal wieder. Jahr für Jahr greift der identische Mechanismus: Umso näher das Saisonende rückt, desto intensiver wird das Gerede. Und es betrifft dieses Mal natürlich auch die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda. Sollte in der 2. Bundesliga überraschenderweise noch ein zweiter Platz frei werden, wären aktuell die Wetterauerinnen der Profiteur. Akute […]

Lesen Sie weiter