Gut gerüstet mit Warnung vor Selbstzufriedenheit

GEDERN/NIDDA – Die Handballer der HSG Gedern/Nidda marschieren in der Bezirksliga A Gießen vorneweg. Im Heimspiel gegen TuS Vollnkirchen feierte die Mannschaft von Trainer Andreas Nau einen 35:30-Sieg und verteidigte damit die Tabellenspitze. HSG Gedern/Nidda – TuS Vollnkirchen 35:30 (19:12). Die Gastgeber begannen konzentriert und spielten ihre Angriffe effektiv aus. Lohn war eine 11:6-Führung nach […]

Lesen Sie weiter


Gemischte Gefühle am Heimspieltag

Zwei Spiele, ein Sieg: Ein gelungener Heimspieltag war es nur für die ersten Männer. Die ersten Damen hingegen kassierten vor heimischer Kulisse eine Niederlage. Das war nichts! Die HSG-Damen lieferten in eigener Halle eine überraschend schwache Vorstellung ab. Die bittere Folge war eine 20:22-Heimpleite im Hessenderby gegen die TSG Ober-Eschbach trotz einer 5:2-Führung zum Start […]

Lesen Sie weiter


Zuversichtlich und angriffslustig

GEDERN/NIDDA – 25:25, 26:30, 25:28, 24:25, 20:30: Es ist eine Ergebnisreihe, die sich wie eine Schreckensbilanz liest. Seit fünf Spielen haben die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda nicht mehr gegen die TSG Ober-Eschbach gewonnen, die letzten vier Duelle sogar allesamt verloren. „Eigentlich interessiert mich das gar nicht“, sagt Christian Breiler, der Trainer des heimischen Drittligisten. Dennoch: […]

Lesen Sie weiter


Heimspieltag mit Oktoberfest

Am Samstag ist es mal wieder so weit: In der Gymnasiumhalle Nidda steht ein Heimspieltag an. Sowohl die erste Damen- als auch die erste Männermannschaft wollen vor eigenem Publikum punkten. Abgerundet wird der Heimspieltag durch das Oktoberfest. Wer in Dirndl oder Lederhose in die Halle kommt, erhält deshalb freien Eintritt. Positive Formkurve Die Bilanz der […]

Lesen Sie weiter


2. DHB-Pokalrunde in Ketsch

Die Liga ruht, dennoch steht am Wochenende ein Pflichtspiel auf dem Programm: Denn die Damen der HSG Gedern/Nidda sind in der 2. Runde des DHB-Pokals dabei und am Samstag (20 Uhr) in der Neurothalle in Ketsch beim Erstligisten Kurpfalz Bären zu Gast. Viel schwieriger hätte die Aufgabe sicherlich nicht sein können, als bei einem Bundesligisten […]

Lesen Sie weiter