Damen II sind zurück an der Spitze

Für die ersten Männer sowie die zweiten Damen war es definitiv ein gutes Wochenende. Beide gestalteten ihre Partien erfolgreich, beide rückten in der Tabelle vor. Lediglich die zweiten Männer müssen weiterhin auf ein Erfolgserlebnis warten. Der Überblick.

Es geht auch auswärts! Nach zuletzt zwei Niederlagen in der Fremde haben die ersten Männer beim Aufsteiger HSV Butzbach-Degerfeld einen deutlichen 39:30-Auswärtserfolg eingefahren. Mit dem zweiten Sieg hintereinander rückte die Mannschaft von Trainer Andreas Nau auf den dritten Platz der Bezirksliga A vor.

Klare Sache nach der Pause

Die zweiten Damen sind zurück an der Tabellenspitze der Bezirksliga A Gießen. Selbst tat sich die Mannschaft von Trainer Thomas Schuster zwar eine Hälfte lang schwer, die eigene Aufgabe zu lösen, steigerte sich im zweiten Durchgang aber deutlich und feierte nach dem 15:15-Halbzeitstand gegen die HSG Kirch-/Pohl-Göns/Butzbach noch einen deutlichen 32:23-Heimerfolg. Derweil verlor die KSG Bieber, vor diesem Spieltag Tabellenerster, mit 19:21 bei Aufsteiger Friedberg. Deshalb steht nun die HSG-Zweite wieder auf dem Platz an der Sonne.

Es will einfach nicht laufen bisher. Auch im fünften Saisonspiel mussten sich die zweiten Männer geschlagen geben. Beim SV Rosbach gab es eine 16:21-Niederlage.