Andreas Nau übernimmt erste Männer

Andreas Nau ist der neue Trainer der ersten Männermannschaft der HSG Gedern/Nidda. Der 48-Jährige, wohnhaft in Lich, trainierte zuletzt den Frauen-Landesligisten HSG Lumdatal und war zudem bei der weiblichen A-Jugend der SG Kleenheim tätig. Seine neue Mannschaft hat Andreas Nau kennengelernt, es wird bereits gemeinsam trainiert, auch die A-Jugendlichen werden hierbei integriert. Das Ziel besteht […]

Lesen Sie weiter


Thorsten Dietzel verabschiedet

Dass Thorsten Dietzel sein Amt als Trainer der ersten Männermannschaft nach zweieinhalb Jahren mit dem Ablauf dieser Saison auf eigenen Wunsch hin niederlegen wird, war bereits seit einiger Zeit bekannt. Im Rahmen der Damen-Aufstiegsfeier im Vulkangarten in Rainrod wurde Thorsten Dietzel nun vom HSG-Vorsitzenden Martin Schindler offiziell verabschiedet. Im Januar 2016 hatte Dietzel das Trainer-Amt […]

Lesen Sie weiter


Abschied mit Heimsieg

Die erste Männermannschaft hat die Saison zu einem ordentlichen Abschluss gebracht. Beim Saisonfinale in eigener Halle gab es einen 33:29 (20:14)-Sieg gegen die SG Rechtenbach. Für Trainer Thorsten Dietzel endet seine Amtszeit also mit einem Erfolgserlebnis. Somit wurden die letzten drei Spiele dieser Saison allesamt erfolgreich gestaltet. Durch den Heimerfolg beendet das Dietzel-Team die Spielzeit […]

Lesen Sie weiter


Ausblick auf das HSG-Wochenende

Ein allerletztes Mal noch, dann war’s das für diese Saison. Mit einem Heimspiel der ersten Männer am Samstag in der Niddaer Gymnasiumhalle findet diese Spielzeit endgültig ihren Abschluss. Dementsprechend bildet eine Saisonabschlussfeier den Rahmen des letzten Saisonspiels. Einige Entscheidungen in der Bezirksliga A Gießen sind vor dem letzten Spieltag bereits gefallen. Die MSG Linden II […]

Lesen Sie weiter


Auswärtsbilanz aufpoliert

Mit dem Ziel, die Auswärtsbilanz etwas aufzupolieren, hatten die ersten Männer den Weg ins Mittelhessische angetreten. Das gelang. Bei den TSF Heuchelheim II setzte sich die Mannschaft von Trainer Thorsten Dietzel mit 28:22 durch. Zur Pause hatte man mit 14:10 geführt. Damit steht das Dietzel-Team vor dem letzten Spieltag in der Bezirksliga A Gießen weiterhin […]

Lesen Sie weiter