SG 09 Kirchhof muss beim Absteiger HSG Gedern/Nidda hart kämpfen

Nidda. Mit dem 26:25 (12:12)-Erfolg bei der HSG Gedern/Nidda kletterte Handball-Zweitligist SG 09 Kirchhof auf den begehrten fünften Platz. „Hauptsache gewonnen“, sagte Christian Denk durchaus zufrieden. Und das hatte mehrere Gründe. Zum einen feierte seine Mannschaft einen hauchdünnen 26:25 (12:12)-Erfolg bei der HSG Gedern/Nidda, zum andern kletterte die SG 09 Kirchhof dank des 14. Saisonsieges […]

Lesen Sie weiter


Countdown für HSG Gedern/Nidda läuft: Noch dreimal 2. Bundesliga

Gedern/Nidda (flo). Dreimal dürfen die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda noch in der 2. Bundesliga ran. Danach wird dieses Kapitel zunächst einmal wieder beendet sein. Zwei Heimspiele hintereinander stehen nun an, in denen unbedingt noch einmal gepunktet werden soll. Idealerweise schon am Samstag (18 Uhr, Gymnasiumhalle Nidda) im Hessenderby gegen die SG 09 Kirchhof. Samstag, 18 […]

Lesen Sie weiter


Erfolgserlebnis nach acht Niederlagen am Stück

Grossröhrsdorf/Nidda (flo). Sie haben es nicht verlernt: Die Zweitliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda können noch gewinnen. Nach acht Niederlagen am Stück endete am Samstag die lange Leidenszeit. Beim Erstligaabsteiger HC Rödertal landete das vormalige Schlusslicht, das durch diesen Auswärtserfolg auf den mittlerweile als Ziel auserkorenen vorletzten Platz kletterte, eine Überraschung und setzte sich mit 28:25 (11:13) […]

Lesen Sie weiter


Großer Jubel bei den Damenteams

Während des vergangene Wochenende für die Männer enttäuschend verlief, waren beide Damenmannschaften auswärts erfolgreich unterwegs. Für die zweiten Damen bedeutet das, dass es nächste Woche in der Gymnasiumhalle um den Aufstieg geht. Der Rückbklick. Die Durststrecke ist beendet. Nach acht Niederlagen hintereinander durften die ersten Damen endlich wieder ein Erfolgserlebnis feiern. Beim Erstligaabsteiger setzte sich […]

Lesen Sie weiter


Eine Serie endet

Gedern/Nidda (flo). Ein Krisengipfel? Das würde der Situation beider Clubs nicht gerecht. Doch klar ist, dass mindestens eine Negativserie enden wird, wenn die Zweitliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda auf ihrer letzten weiten Auswärtsreise am Samstag (17.30 Uhr, Sporthalle Großröhrsdorf) beim HC Rödertal zu Gast sind. Denn der eine, nämlich der Aufsteiger aus Oberhessen, hat acht Mal […]

Lesen Sie weiter