Diana Sabljak macht den Unterschied

Manchmal reicht ein Wort, das entscheidet. Ein Name, der den Unterschied ausmacht. Im Hessen-Derby der 2. Handball-Bundesliga hieß die Lösung Sabljak. Diana Sabljak, die von den Fans einmal mehr zur Spielerin des Spiels gewählt wurde und ihrer SG 09 Kirchhof ein 29:23 (15:11) gegen die HSG Gedern/Nidda ermöglichte. „Diana ist der Kopf des Teams. Um […]

Lesen Sie weiter


HSG Gedern/Nidda setzt Runde fort

Gedern/Nidda (flo). Gemächlicher Start ins neue Jahr? Von wegen. Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda sind im Abstiegskampf der 2. Bundesliga gleich gefordert. Der Januar hält richtungsweisende Begegnungen bereit. Das erste Spiel nach dem Jahreswechsel zählt freilich noch nicht dazu: Wenn die Wetterauerinnen am Samstag (18 Uhr, Stadtsporthalle Melsungen) beim Tabellenachten SG 09 Kirchhof gastieren, sind […]

Lesen Sie weiter


Bundesliga made in Gettenau

Bundesliga-Handball in der Wetterau? Fehlanzeige, und wohl nur für unrealistische Träumer überhaupt vorstellbar. Und doch, heimische Talente die höherklassigen Ansprüchen gerecht werden und in der Bundesliga angekommen sind, gibt es durchaus: Beim Zweitligisten Hüttenberg spielen Mario Fernandes (Ober-Mörlen), Niko Weber (Münzenberg) und Johannes Klein (Gambach), in Coburg Konstantin Poltrum (Ober Mörlen) und in Dessau Dominik […]

Lesen Sie weiter


Nur Männer beenden das Jahr erfolgreich

Aus und vorbei: Das war es mit Handball bei der HSG Gedern/Nidda für das Jahr 2018. Sämtliche Teams gehen nun in die Winterpause. Wie das letzte Wochenende verlief? Mit Enttäuschungen für die Damenteams sowie einem richtungsweisenden Sieg für die ersten Männer. Der Rückblick. Die ersten Damen erwischten im Heimspiel gegen den HC Rödertal trotz herausragendem […]

Lesen Sie weiter


Jahres-Endspurt in 2. Handball-Bundesliga

Gedern/Nidda (flo). Keine Frage, für die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda war dieses Jahr historisch. Erstmals überhaupt spielt die Mannschaft aus dem Oberhessischen in der 2. Bundesliga. Dass sie dort um nichts anderes als den Klassenerhalt kämpft, verwundert nicht. Am Samstag (18 Uhr, Gymnasiumhalle Nidda) soll nun ein positiver Jahresabschluss her. Was gegen den Erstligaabsteiger HC […]

Lesen Sie weiter


Breilers Wunsch: Ein toller Abschluss für 2018

Noch einmal alle Kräfte mobilisieren, noch einmal alles in die Waagschale werfen: Das hat sich die HSG Gedern/Nidda für das letzte Spiel in diesem Kalenderjahr vorgenommen. Am Samstag um 18 Uhr bildet nämlich die Heimpartie gegen den Zweitliga-Tabellensechsten HC Rödertal in der Niddaer Gymnasiumhalle den Abschluss dieses Jahres. „Wir wollen uns einfach mit einer guten […]

Lesen Sie weiter