HSG verabschiedet sich mit Auswärtssieg

Raus mit Applaus. Nach einem Jahr verabschiedet sich die HSG Gedern/Nidda zwar wieder aus der 2. Bundesliga. Doch es bleibt die Erkenntnis, mit der eigenen Philosophie auch in diesen Sphären mithalten zu können. Das zeigte nicht zuletzt der 28:27-Auswärtserfolg bei der SG H2Ku Herrenberg zum Saisonabschluss. „Das war ein schöner Schlusspunkt der Saison. Wie wir […]

Lesen Sie weiter


Emotionale Höhepunkte bei den Kuties zum Abschluss

HERRENBERG. Nichts war’s mit dem perfekten Saisonfinale in der Markweghalle. Zum Abschluss der Saison 2018/2019 mussten sich die Zweitliga-Handballerinnen der SG H2Ku Herrenberg gegen Absteiger HSG Gedern/Nidda mit 27:28 geschlagen geben. Emotional erlebten die rund 600 Zuschauer dennoch einige Höhepunkte, als nach der Partie sieben Spielerinnen verabschiedet wurden. „Natürlich hätten wir uns sehr gerne mit […]

Lesen Sie weiter


Letzte Station Herrenberg

Gedern/Nidda (flo). Das letzte Mal 2. Bundesliga – fürs Erste, aber möglichst nicht für alle Zeit. „Da ist ein gewisser Hunger, das nochmal zu erleben“, bekundet Trainer Christian Breiler. Der mit den Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda am Samstagabend (18 Uhr) das Saisonfinale bestreitet. Der letzte Halt auf der Abenteuertour durch das Bundesliga-Unterhaus: Die Markweg-Sporthalle des […]

Lesen Sie weiter


Saisonfinale in Herrenberg

Das große Ziel, sich mit einem Heimsieg vom treuen Anhang zu verabschieden, hat die HSG Gedern/Nidda mit dem klaren 33:27-Erfolg gegen Trier erreicht. Am Samstag (18 Uhr) steht nun das letzte Saisonspiel an: Ihre vorerst letzte Zweitliga-Begegnung bestreitet die Mannschaft von Trainer Christian Breiler in der Markweg-Sporthalle bei der SG H2Ku Herrenberg. „Wir haben vor […]

Lesen Sie weiter


HSG Gedern/Nidda hat noch Ziele fürs letzte Zweitliga-Heimspiel

Gedern/Nidda (flo). Das Abenteuer neigt sich dem Ende. Am Samstagabend (18 Uhr, Gymnasiumhalle Nidda) spielen die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda ihr vorerst letztes Heimspiel in der 2. Bundesliga. Dabei will sich das Schlusslicht im Kellerduell gegen den Tabellenvorletzten DJK/MJC Trier unbedingt mit einem Sieg verabschieden und somit die Plätze tauschen. Samstag, 18 Uhr HSG Gedern/Nidda […]

Lesen Sie weiter


Das letzte Heimspiel in der 2. Liga

Das Abenteuer 2. Bundesliga geht in seine letzten Züge. Am Samstag steht um 18 Uhr in der Gymnasiumhalle Nidda das vorerst letzte Heimspiel der HSG Gedern/Nidda im Bundesliga-Unterhaus an. Zu Gast ist die DJK/MJC Trier. Beide Mannschaften sind punktgleich. Nur zwei Mal in bislang 14 Heimspielen war die Mannschaft von Trainer Christian Breiler erfolgreich. Am […]

Lesen Sie weiter


Gute Zusammenarbeit auf allen Ebenen beim 6. Ostercamp

Drei Tage lang ein volles Sport- und Freizeitprogramm mit kooperativen Übungen, Vielseitigkeitsspielen und dem Handball – so war das Versprechen der HSG Gedern/Nidda gegenüber ihren sechs bis zwölf Jahre alten Teilnehmern aus Nidda, Gedern, Ranstadt und Schotten. Die sechste Auflage des Camps ging relativ routiniert vonstatten. Hatte man in den letzten Jahren auf die Unterstützung […]

Lesen Sie weiter