HSG Gedern/Nidda Dritter im Bunde der Aufstiegsfavoriten

GEDERN/NIDDA – Das Rennen um die Meisterschaft in der Männerhandball-Bezirksliga A Gießen scheint zu einem Dreikampf zu werden. Als Dritter mittendrin ist die HSG Gedern/Nidda, die trotz großer Personalprobleme die Auswärtsaufgabe bei der HSG Wettenberg III mit einem 29:25-Sieg meisterte. Bezirksliga A Gießen, Männer: HSG Wettenberg III – HSG Gedern/Nidda 25:29 (12:13). Der Rückstand auf […]

Lesen Sie weiter


Kurpfalz Bären ein bisschen geneckt

Nidda/Ketsch (flo). Als die Schlusssirene ertönte, kündete die Anzeigetafel der Ketscher Neurotthalle zwar nicht von einer krachenden Abfuhr. Eine deutliche Niederlage hatten sich die Zweitliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda jedoch eingehandelt. Kurpfalz Bären – HSG Gedern/Nidda 34:25 Mit 25:34 (14:17) musste sich der Tabellenvorletzte beim Aufstiegsaspiranten Kurpfalz Bären geschlagen geben. Völlig überraschend war das freilich nicht, jedoch […]

Lesen Sie weiter


Klarer Sieg im Top-Spiel

Die zweiten Damen der HSG Gedern/Nidda bleiben auch weiterhin eine Heimmacht. Gestern Abend gab es im achten Heimspiel dieser Saison den achten Sieg – ein deutliches 29:19 gegen den nun vermutlich abgehängten Verfolger KSG Bieber. Der Beginn in der Sporthalle Gedern verlief noch recht ausgeglichen. Nach dem 5:5 (12.) setzte sich die HSG mit einem […]

Lesen Sie weiter


Patient HSG Gedern/Nidda

Gedern/Nidda (flo). Die TG Nürtingen hat es vorgemacht, der HC Rödertal hat es erfolgreich nachgeahmt. Gleich zweimal entführten zuletzt die Gegner die Punkte aus den Fängen der Kurpfalz Bären. Am Sonntag (16 Uhr, Neurotthalle) sind nun die Zweitliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda beim Tabellenzweiten nahe Mannheim zu Gast. Sonntag, 16 Uhr Kurpfalz Bären – HSG Gedern/Nidda […]

Lesen Sie weiter


Kurpfalz Bären daheim als hoher Favorit

Kate Schneider wirkt in den letzten Wochen immer etwas angefressen, wenn sie auf den möglichen Aufstieg des von ihr trainierten Handball-Zweitligisten Kurpfalz-Bären Ketsch in die erste Liga angesprochen wird. So auch vor der anstehenden Begegnung mit der HSG Gedern/Nidda, die als aktuell Vorletzter an den Altrhein kommt. Sie führt die beiden Heimniederlagen gegen Nürtingen und […]

Lesen Sie weiter


Ausblick auf das HSG-Wochenende

Knifflige Aufgaben stehen am Wochenende für die HSG-Mannschaften an. Zwei Teams müssen auswärts ran, eines spielt zuhause. Der Ausblick. Zu Gast beim Aufstiegskandidat Die Zweitliga-Damen gastieren am Sonntag um 16 Uhr bei den Kurpfalz Bären. Der Tabellenzweite aus Baden-Württemberg hat zwar seine letzten beiden Heimspiele verloren, ist mit Auswärtssiegen in Waiblingen (30:27) und Harrislee (33:23) […]

Lesen Sie weiter


Spiegelbild der Saison

NIDDA – Manchmal taugt ein einziges Spiel als Spiegelbild einer ganzen Saison. Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda sind absolut imstande, in der 2. Bundesliga mitzuhalten. Doch das letzte Quäntchen fehlt. Das war auch bei der 25:30 (14:14)-Niederlage gegen die Füchse Berlin nicht anders. Die Zeichen stehen nun endgültig auf Abstieg. HSG Gedern/Nidda – Füchse Berlin […]

Lesen Sie weiter


Hoffnungsfunke statt Strohfeuer

Gedern/Nidda (flo). War es nur ein Strohfeuer? Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda sind mit guten Leistungen in die Rückrunde der 2. Bundesliga gestartet. Zuletzt bremsten zwei deutliche Niederlagen – erst das 26:34 in Bremen, danach das 21:37 in Harrislee – den Aufwärtstrend signifikant aus. Am Samstagabend (18 Uhr, Gymnasiumhalle Nidda) hat der Tabellenvorletzte nun die […]

Lesen Sie weiter