HSG Gedern/Nidda II krönt überragendes Jahr mit Aufstieg

Gedern/Nidda (fs). Die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda II sind am Ziel. Nach dem ungefährdeten 33:15 (15:7)-Erfolg gegen die HSG Lumdatal II bejubelte das Team von Trainer Thomas Schuster die Meisterschaft in der Bezirksliga A Gießen. Trotz aller personeller Schwierigkeiten war es aus Sicht der Gastgeberinnen ein überragendes Jahr 2019, denn der Tabellenführer gewann alle seine […]

Lesen Sie weiter


Versöhnlicher Rundenabschluss

Gedern/Nidda (fs). Für die Handballer der HSG Gedern/Nidda bedeutete der 29:19 (15:11)-Heimsieg gegen die HSG Grünberg/Mücke einen versöhnlichen Rundenabschluss. An der Tatsache, dass mit Platz vier in der Bezirksliga A Gießen das ausgesprochene Saisonziel verfehlt worden ist, ändert dies aber nichts. HSG Gedern/Nidda – HSG Grünberg/Mücke 29:19 Den Aufstieg in die Bezirksoberliga bejubelte stattdessen die […]

Lesen Sie weiter


Niederlage, die Laune macht

Das war ein Spektakel, das war begeisternd. „So macht Handball Spaß“, sagte Trainer Christian Breiler. Gegen den neuen Tabellenfünften SG 09 Kirchhof präsentierten sich die Zweitliga-Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda ganz und gar nicht wie ein Absteiger, sondern lieferten vielmehr eine ihrer besten Saisonleistungen ab. Einzig die Belohnung dafür blieb aus: Als die Schlusssirene ertönte, leuchtete […]

Lesen Sie weiter


SG 09 Kirchhof muss beim Absteiger HSG Gedern/Nidda hart kämpfen

Nidda. Mit dem 26:25 (12:12)-Erfolg bei der HSG Gedern/Nidda kletterte Handball-Zweitligist SG 09 Kirchhof auf den begehrten fünften Platz. „Hauptsache gewonnen“, sagte Christian Denk durchaus zufrieden. Und das hatte mehrere Gründe. Zum einen feierte seine Mannschaft einen hauchdünnen 26:25 (12:12)-Erfolg bei der HSG Gedern/Nidda, zum andern kletterte die SG 09 Kirchhof dank des 14. Saisonsieges […]

Lesen Sie weiter


Countdown für HSG Gedern/Nidda läuft: Noch dreimal 2. Bundesliga

Gedern/Nidda (flo). Dreimal dürfen die Handballerinnen der HSG Gedern/Nidda noch in der 2. Bundesliga ran. Danach wird dieses Kapitel zunächst einmal wieder beendet sein. Zwei Heimspiele hintereinander stehen nun an, in denen unbedingt noch einmal gepunktet werden soll. Idealerweise schon am Samstag (18 Uhr, Gymnasiumhalle Nidda) im Hessenderby gegen die SG 09 Kirchhof. Samstag, 18 […]

Lesen Sie weiter